zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.
  • Mimi Bogg, die Doyenne des Gymnastik-Sports ist von uns gegangen

    Mimi Bogg / (c) ÖFT

    Die goldene Ehrenzeichen-Trägerin des ASVÖ-Wien Mimi Bogg verstarb am 22. Jänner 2015 im Alter von 92 Jahren. Sie war eine tragende Säule des ASVÖ und des österreichischen Gymnastiksports. Ein Leben mit und für die Gymnastik - so wäre die treffendste Beschreibung für Mimi Bogg. Sie war Mitglied der ersten Österreichischen Nationalmannschaft der Gymnastik, damals noch Moderne Gymnastik, die im In- und Ausland äußerst erfolgreich war und mit der sie auch einige Titel erringen konnte. Sie blieb aber auch nach ihrer aktiven Zeit bis zum heutigen Tage  der Gymnastik eng verbunden. 

     
    mehr
  • Der sechste Newsletter 2014 ist erschienen

    Lesen Sie in der aktuellen über die erfolgreiche Eingliederung der Skibergsteiger in den ÖSV, die Schießanlage der Schützengilde Zell am See, die ASVÖ-Bundesfachwartetagung, den "cristallenen" Top Trainer Helmar Steindl, das baldige Jubiläum des ASVÖ-Jugendprojekts Zugvogel, die Preisträger des PASEO-Teams, das Austragungsland Österreich, den gesellschaftlichen Höhepunkt des Sportjahres, die Gala-Nacht des Sports, die Richtig-Fit- und Sportjugend-Termine, die ASVÖ-Verbands- und Vereinsversicherung, den aktuellen ASVÖ-Star einst und jetzt: Tennisspielerin Judith Pölzl und noch vieles mehr.

     
    mehr

Logo-Familiensporttag

partnerheader

Fit Sport Austria Logo

trenner-box

Logo der Bundes Sport Organisation

trenner-box

Bundes-Sportförderungsfond

trenner-box

Logo des Sportministeriums

trenner-box

Logo der Sporthilfe

trenner-box

Logo der Bundes Sport und Freizeitzentren

trenner-box

zur Flip Sport Seite

trenner-box