zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Aus- und Fortbildungen. Allgemeine Informationen.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Allgemeine Informationen zu Ausbildungen, Fortbildungen und Workshops

Die Auswahl der Programminhalte wird anhand aktueller sportwissenschaftlicher Themen, sportartspezifischer Trends und entsprechend den Interessen der Zielgruppen getroffen. Damit wird ein großes Spektrum bewegungsund sportbezogener Themen abgedeckt.

Die vom ASVÖ angebotenen Aus- und Fortbildungen richten sich an ÜbungsleiterInnen, TrainerInnen, LehrwartInnen, CoBetreuerInnen, SportwissenschafterInnen, SportstudentInnen, PädagogInnen und InteressentInnen. 

Ausbildungen vermitteln umfassendes Wissen in Theorie und Praxis Diese Kurse dienen zum Erwerb von Wissen über die Grundlagen des Trainings mit bestimmten Zielgruppen oder behandeln spezifische Themengebiete.

Fortbildungen sind auf Ausbildungen aufbauende Veranstaltungen oder Veranstaltungen, wo spezifisches Wissen zu verschiedenen Themengebieten erworben werden kann.

Workshops stellen eine Ergänzung des bereits gelernten und erprobten dar, sie geben neue Impulse für die Gestaltung von Bewegungseinheiten bzw. bieten Einblicke in Trendsportarten. In den halb- bis eintägigen Workshops liegt der Schwerpunkt auf dem Praxisteil.

Qualitätssiegel-ÜbungsleiterInnen des ASVÖ erhalten bei allen Aus- & Fortbildungen sowie Workshops eine Ermäßigung der Kurskosten! Ansprechpersonen für die Bewerbung um ein "Fit für Österreich"-Qualitätssiegel für gesundheitsorientierte Bewegungsangebote der Sportvereine sind die ASVÖ-KoordinatorInnen des jeweiligen Bundeslandes.

Die Kurskosten müssen bis spätestens 2 Wochen vor Kursbeginn überwiesen werden. Die Reihung für die Kursteilnahme erfolgt nach dem Datum des Zahlungseingangs für den Kurs.

Bei einer Abmeldung vom Kurs ab einer Woche vor Kursbeginn fallen 100 % Stornokosten an. Änderungen der ReferentInnen sind vorbehalten.