Kinder gesund bewegen

 

Foto-Kinder

 

Kinder gesund bewegen ist bewusst vielschichtig angelegt, um TeilnehmerInnen auf vielfältige Weise zu Gute zu kommen. Zwei Schlagwörter zur Initiative sind bedarfsorientiert und additiv. Das bedeutet, dass wir uns der unterschiedlichen Bedürfnisse und Rahmenbedingungen interessierter Kindergärten und Volksschulen bewusst sind.

 

Daher obliegt es Ihnen selbst, aus den Angeboten die für Sie attraktivste Kombination zu wählen. So bekommt jede Institution ein maßgeschneidertes Angebot von Kinder gesund bewegen.

 
Weitere Informationen unter www.kindergesundbewegen.at
 
 

ÜbungsleiterIn bei Kinder gesund bewegen

Voraussetzung für die Durchführung von Bewegungseinheiten in Kindergärten und Volksschulen im Rahmen von Kinder gesund bewegen ist eine Ausbildung im Bereich Bewegung und Sport sowie Praxiserfahrung im Anleiten von Bewegungsangeboten mit Kindern.

Weitere Informationen gibt es bei den KoordinatorInnen für Gesundheits- und Breitensport des jeweiligen Bundeslandes.