zurück

3. ASVÖ Frauensport-Enquete

frauen-enquete-2015.jpg

Ohne den uneigennützigen Einsatz von Zeit und Energie durch engagierte Menschen wären viele Aktivitäten im Sportverein nicht realisierbar. Einen nicht unerheblichen Anteil an der Freiwilligenarbeit leisten Frauen. Nicht selten sind sie dabei Mehrfachbelastungen ausgesetzt und müssen, um Beruf, Familie und Ehrenamt unter einen Hut zu bringen, einen wahren Spagat hinlegen.

Ohne den uneigennützigen Einsatz von Zeit und Energie durch engagierte Menschen wären viele Aktivitäten im Sportverein nicht realisierbar. Einen nicht unerheblichen Anteil an der Freiwilligenarbeit leisten Frauen. Nicht selten sind sie dabei Mehrfachbelastungen ausgesetzt und müssen, um Beruf, Familie und Ehrenamt unter einen Hut zu bringen, einen wahren Spagat hinlegen.

Umso wichtiger ist es, die Bereitschaft zu ehrenamtlicher Tätigkeit zu würdigen und für den bewussten Umgang mit individuellen Ressourcen zu sensibilisieren. Auch heuer lädt das ASVÖ Frauensportreferat zur ASVÖ Frauensport-Enquete vom 14.-15. November in Wals/Salzburg ein. Anmeldung unter: office@asvoe.at

zurück