zurück

Seminar Resilienz 23. + 24.9.2016

Resilienz_iStock_000009810297XLarge.jpg

"Mobilisieren Sie ihre Widerstandskraft"

Jeder Mensch durchlebt gute und schlechte Zeiten. Doch warum gehen manche Menschen gestärkt aus einer Krise hervor und warum zerbrechen andere an Schicksalsschlägen?

Angesichts dauerhaft hoher Anforderungen und zunehmender (Doppel- und Dreifach-) Belastungen im Berufs- und Privatleben wird Resilienz zu einer immer wichtigeren Eigenschaft.

Resilienz ist die Fähigkeit,...

  • hohe Anforderungen und vielfältige Belastungen erfolgreich zu bewältigen,
  • in turbulenten Situationen handlungsfähig zu bleiben,
  • sich schnell von Niederlagen und Rückschlägen zu erholen,
  • aus Krisen gestärkt hervorzugehen.

Die Resilienzforschung hat eine Reihe von lern- und trainierbaren Fertigkeiten herausgearbeitet, welche die Widerstandsfähigkeit eines Menschen erhöhen können.

In diesem Seminar werden Resilienz förderliche Haltungen und Kompetenzen vorgestellt und gemeinsam mit den Teilnehmerinnen trainiert.

Termin: 23. – 24. September 2016

Ort: Universitäts- und Landessportzentrum Salzburg/Rif, Hartmannweg 4-6, 5400 Hallein

Dauer: Freitag, 16:00 – 19:15 Uhr und Samstag 9:00 – 17:00 Uhr

Zielgruppe: Frauen in ASVÖ-Vereinen und ASVÖ-Landesverbänden: Mitarbeiterinnen, Übungsleiterinnen, Funktionärinnen, Sportlerinnen

Referentin: Mag. Sabine Göth, DSAin, diplomierte Sozialarbeiterin und Psychologin

Zur Anmeldung

zurück