zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Sport. News. ASVÖ Ski-alpin Übungsleiter.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

ASVÖ Ski-alpin Übungsleiter

(c) ASVÖ

Der erste Schritt zum Übungsleiter Ski-alpin ist getan!

Die ASVÖ Übungsleiterausbildung Ski-alpin hat mit dem 1.Teil vom 09.06. – 11.06.2017 in Seekirchen am Wallersee gestartet.

Wie immer wurde der Kurs von Alois Mitterbauer bestens organisiert und vorbereitet. Mit 28 Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus allen Teilen Österreichs war die Ausbildung wiederum sehr gut besucht. Dank der ausgezeichneten Referenten konnten die theoretischen und praktischen Inhalte perfekt übermittelt werden. Die Theorie umfasste Didaktik, Methodik, allgemeine Trainingslehre, Bewegungslehre und Sportbiologie. Die Praxiseinheiten gliederten sich in koordinative Fähigkeiten, Kopplungsfähigkeit, Rhythmisierungsfähigkeit, Umstellungsfähigkeit und Orientierungsfähigkeit. Durch die Motivation der angehenden Übungsleiter herrschte sowohl in der Theorie als auch in der Praxis immer eine gute Stimmung. Somit konnte mit dem ersten Teil der Ausbildung eine perfekte Basis für das Sommertraining in den Vereinen geschaffen werden, bevor es im Oktober zum skipraktischen Teil auf den Stubaier Gletscher geht. Den Übungsleitern wurde stets vermittelt, dass das Training während den Sommerferien nach dem Motto "Im Sommer gewinnt man die Goldmedaille, für den Winter!" stattfinden sollte. Andererseits aber auch, dass das Sommertraining gerade zum Schutz der jungen Athleteninnen und Athleten, im Sinne einer "Verletzungsprophylaxe" durchgeführt werden soll.

21.06.2017 11:04

zurück