zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Sport. News. ASVÖ-Übungsleiterausbildung Ski alpin.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

ASVÖ-Übungsleiterausbildung Ski alpin

(C) Walch BFW Ski alpin

33 begeisterte und hochmotivierte angehende Ski alpin Übungsleiter waren vom 19.10.-23.10.2017 in Neustift im Stubaital dabei, um ihre Ausbildung abzuschließen. Bei idealen Rahmenbedingungen im Alpenhotel Kindl sowie auf den Trainingspisten der Stubaier Gletscherbahnen konnten alle Inhalte perfekt umgesetzt werden.

Neben den Praxisteilen stand für die Teilnehmer auch die Wissensüberprüfung der Theorie aus dem ersten Teil der Ausbildung in Seekirchen (Sommerteil) am Programm. Allg. Trainingslehre, spezielle, Bewegungslehre, Sportbiologie, Methodik/Didaktik/Pädagogik bildeten hier einen umfangreichen Rahmen für das theoretische Wissen. In der Praxis konnte das Eigenkönnen verbessert werde, die MÜR wurden in zwei Gruppen erarbeitet und mit Begeisterung realisiert und SL und RTL Aufbau standen ebenfalls im Mittelpunkt für die Vereinstrainer, die mit Renngruppen unterwegs sind. Zusätzlich dazu nahmen die Teilnehmer auch an den Referaten über spezielle Trainingslehre, Skitechniktraining im Alpinen Skirennlauf, SKI Alpin Rennlaufentwicklungsplan, „Angriff ist die Beste Verteidigung“ (Rechtliche Absicherung), Erste Hilfe mit Praxisbeispielen am Hang, teil. BFW Andrea Walch und Alois Mitterbauer bedankten sich bei den sehr engagierten Referenten und Übungsleitern herzlich.

25.10.2017 09:15

zurück