zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Sport. News. BSO Jugendausschuss aktiv.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

BSO Jugendausschuss aktiv

(c) Renate Gstöttner, ÖBSV

Am 27. Juli traf sich der BSO Jugendausschuss in Neulengbach, um die Schwerpunkte im 2. Halbjahr 2017 zu planen. Hauptthemen sind das nächste BSO Jugendsportforum im Herbst und das Empowerment des BSO Jugendausschuss, um die Interessen hinkünftig noch stärker  zu vertreten. Im Anschluss fand als gemeinsame Teamaktivität Bogenschießen statt. Dank geht an Daniel-Sebastian Uschounig sowie Renate und Andreas Gstöttner (Bogensportverband) für die Organisation.

Der BSO-Jugendausschuss sieht sich als Service- und Anlaufstelle im Jugend- und Nachwuchssport in all seinen Facetten in Österreich. Sein Ziel ist es, bestehende Strukturen im Jugend- und Nachwuchssport zu verbessern, nationale und internationale Netzwerke zu pflegen bzw. neu aufzubauen sowie das Bewusstsein der Mitgliedsorganisationen für verantwortungsbewusste und zukunftsorientierte Nachwuchsarbeit zu stärken. Er steht als Team für die Interessen aller BSO Mitgliedsorganisationen. Ein Ziel ist es den Dialog zwischen allen Verbänden, Vereinen und der Jugend zu fördern und für tragfähige Entscheidungen zu sorgen. Durch die gezielte Vernetzung im organisierten österreichischen Sport und mit externen ExpertInnen aus Politik, Wirtschaft, Sport, Medien und Jugendorganisationen soll die Position des BSO Jugendausschuss für die Jugend im Sport gestärkt und der Informationsaustausch gefördert werden. Gemeinsam werden die Herausforderungen in den Handlungsfeldern des österreichischen Nachwuchssports erkannt und Lösungsprozesse angeregt und unterstützt.

Bericht: Gerda Katschinka, Vorsitzende BSO Jugendausschuss

31.07.2017 11:28

zurück