zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Sport. News. TanzSport Mehrflächenturnier in Oberpullendorf.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

TanzSport Mehrflächenturnier in Oberpullendorf

(c) ASVÖ

Es wurde wieder getanzt in Oberpullendorf! Das Wochenende vom 18. und 19.3.2017 stand wieder einmal im Zeichen des TanzSports. Turniertänzer aus Österreich und dem benachbarten Ausland trafen sich im Sporthotel KURZ und stellten dabei ihr Können unter Beweis.

Zum 18. Mal kamen, diesmal 762 Paare (also über 1500 Sportlerinnen und Sportler) aus ganz Österreich und dem benachbarten Ausland für ein Wochenende nach Oberpullendorf, um in allen Sparten und Altersklassen des TanzSports um Sieg und Aufstiegspunkte zu kämpfen. In den 18 Jahren seit Bestehen des Turnieres hat es sich zum größten Bewertungsturnier in Österreich entwickelt.
Zeitgleich wurden die Turniere auf 3 Tanzflächen ausgetragen, also das gesamte Spektrum des Österreichischen TanzSports vereint - für die Tänzer eine großartige Erfahrung, für die Veranstalter eine administrative und organisatorische Herausforderung. Täglich von 9.30 bis 22.00 Uhr konnten die Leistungen der TanzSportler, angefangen von den Beginnerklassen, bis hin zu den wahren TanzSport-Könnern in der Sonderklasse bewundert werden. Vor allem Schüler- und Jugendpaare, aber natürlich auch Paare der Allgemeinen Klasse und Seniorenpaare zeigten sowohl Lateinamerikanische Tänze als auch die bekannten Tänze der Standardsektion (Langsamer Walzer, Tango, Wiener Walzer, usw.). Dies bietet den lebendigen Beweis dafür, dass Tanzen für alle Altersklassen geeignet ist und auch begeistert betrieben wird. Der gesundheitliche Wert und die Förderung von koordinativen Fähigkeiten und der allgemeinen Beweglichkeit wird mittlerweile oft bestätigt.
Die Stadtgemeinde Oberpullendorf, allen voran der Bürgermeister Rudolf Geißler, sind von dieser Veranstaltung begeistert. Zahlreiche Vertreter der lokalen Presse und ORF Burgenland berichteten über die Veranstaltung. In diesem grenznahen Bereich wird der Kontakt mit den Nachbarländern auf sportlicher Ebene besonders geschätzt und medial aufbereitet.

24.03.2017 10:05

zurück