zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Sport. Frauensport. Aktivitäten und Termine. 2. ASVÖ Frauensport-Enquete.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

. zurück

2. ASVÖ Frauensport-Enquete

Frauensport-Enquete 2014.png

 

Ohne den uneigennützigen Einsatz von Zeit und Energie durch engagierte Menschen wären viele Aktivitäten im Sportverein nicht realisierbar. Einen nicht unerheblichen Anteil an der Freiwilligenarbeit leisten Frauen. Nicht selten sind sie dabei Mehrfachbelastungen ausgesetzt und müssen, um Beruf, Familie und Ehrenamt unter einen Hut zu bringen, einen wahren Spagat hinlegen.

Ohne den uneigennützigen Einsatz von Zeit und Energie durch engagierte Menschen wären viele Aktivitäten im Sportverein nicht realisierbar. Einen nicht unerheblichen Anteil an der Freiwilligenarbeit leisten Frauen. Nicht selten sind sie dabei Mehrfachbelastungen ausgesetzt und müssen, um Beruf, Familie und Ehrenamt unter einen Hut zu bringen, einen wahren Spagat hinlegen.

Umso wichtiger ist es, die Bereitschaft zu ehrenamtlicher Tätigkeit zu würdigen und für den bewussten Umgang mit individuellen Ressourcen zu sensibilisieren. Zentrales Thema der kommenden ASVÖ Frauensport-Enquete vom 28.-29. November wird daher die Frage sein: "Resilienz - eine Ressource, die sich trainieren lässt?" Gemeinsam mit der Expertin Mag. Sabine Göth, die 2014 mit dem pro:woman Award ausgezeichnet wurde, wird im Rahmen der Enquete die Möglichkeit geboten, sich über die vielfältigen Aktivitäten der Frauen im ASVÖ im vergangenen Jahr auszutauschen und über die individuelle Widerstandsfähigkeit im Umgang mit verschiedenen Herausforderungen zu reflektieren.

Nähere Infos und Anmeldung unter: office@asvoe.at

 

zurück