zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Sportbetrieb ist eingestellt! Vereins- und Sportanlagen geschlossen!.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.
  • Heimtraining leicht gemacht!

    simplyfit

    Als Motivation bietet der ASVÖ Partner SIMPLYFIT ab sofort 25% Rabatt auf sein gesamtes Sortiment. Für Kraft-, Haltungstraining, Balance- oder Entspannungsübungen gibt es hier die richtigen Geräte mit hilfreichen Tipps und Anwendungsbeschreibungen.

    mehr
  • Aufruf zur Bewegung!

    GEPA

    Der ASVÖ und die Sport Austria, vormals Bundessportorganisation, rufen unter dem Motto "Bewegung für Kinder - auch in Zeiten der Einschränkung" Vereine, Sportlerinnen und Sportler auf, deren Initiativen, Videos und Tipps, wie Bewegung zuhause aussehen kann, mit der Öffentlichkeit zu teilen. Ziel ist es, Eltern und Kinder zu motivieren und Ideen zu geben, sich auch unter den aktuellen Umständen zu bewegen.

    mehr
  • Bewegungstipps fürs Wohnzimmer!

    Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen! Mit diesem Motto sind wir momentan alle konfrontiert. Nun ist jeder gefordert, im Rahmen seiner Möglichkeiten einen Beitrag zu leisten, um diese Situation gemeinsam bestmöglich zu meistern. Dazu trägt die vom ASVÖ mitentwickelte App „Ballschule Österreich“ bei. Sie ist gratis erhältlich!

    mehr
  • Der erste Newsletter 2020 ist da!

    Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe 1 2020 über, die Hochsaison des IOC, die super-starken ASVÖ-Athlet*innen bei den Youth Olympic Winter Games, die Topleistungen bei der ASVÖ-Indoor-Gala, die Breitenwirksamkeit von Fit für Österreich, die Historie des Eiskunstlaufs bis zur Heim-EM, den Wert der Bewegung und den Spaß dabei, den erfolgreichen ASVÖ-Verein SV Arminen, das beste Handball-Team aller Zeiten, das spannende Marathon-Buch "Über grenzen laufen", die ASVÖ-Hoffnungen für die EURO 2020, die gemeinsame App der Dachverbände für den Ballsport, das individuelle Coaching mit "Richtig Fit für ASVÖ-Vereine", die anstehenden ASVÖ-Termine, den wichtigen ASVÖ Versicherungsschutz für Mitglieder, TrainerInnen & Funktionäre, den aktuellen ASVÖ-Star einst und jetzt: Ski-Ass Rainer Salzgeber, und noch vieles mehr.

    mehr
  • Sonderpreis für nachhaltige Sportvereine

    Es ist oft eine besondere Herausforderung für einen Sportverein im laufenden Betrieb nachhaltig zu agieren. Tut er dies, ist es auch leichter z. B. Green Events zu planen, zu organisieren und durchzuführen. Wir wollen daher gelungene Bestrebungen zur nachhaltigen Entwicklung in Sportvereinen würdigen.

    mehr
zurück

Sportbetrieb ist eingestellt! Vereins- und Sportanlagen geschlossen!

ASVÖ Bund

Die jüngsten Anordnungen der Bundesregierung werden vom ASVÖ voll und ganz mitgetragen. Nur mit strikten Einschränkungen kann die explosionsartige Ausbreitung des Virus abgeschwächt werden.

Präsident Siegfried Robatscher: „In dieser Ausnahmesituation stehen Gesundheit und Allgemeinwohl im Vordergrund. Wir erwarten von unseren Vereinen, dass sie den Sport- und Vereinsbetrieb komplett eingestellt und die Sportstätten vollständig geschlossen haben. Unsere Landesverbände melden uns, dass zahlreiche Vereine diese Maßnahmen bereits am Freitag veranlasst haben. Wir bedanken uns bei den verantwortlichen Personen für dieses vorausschauende und verantwortungsvolle Handeln. Von allen anderen erwarten wir, dass sie diesen Vorgaben unverzüglich nachkommen.“

In einer Sondersitzung des Nationalrats rief Sportminister Kogler alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich weder in größeren noch in kleineren Gruppen zu treffen. Er appellierte vor allem an Sportvereine, jede Art von Training einzustellen. Spiel- und Sportplätze werden geschlossen. Auch Hans Niessl, Präsident der Sport Austria, vormals Bundesportorganisation, trägt die neuen Vorgaben der Bundesregierung mit und sagt: „Österreichs Sport steht voll und ganz hinter den Maßnahmen der Regierung! Wir müssen diesen Virus gemeinsam in den Griff bekommen! Dabei sind natürlich alle gesellschaftlichen Bereiche gleichermaßen gefordert.“

Der ASVÖ steht in engstem Kontakt und Austausch mit der Sport Austria, dem Sportministerium und dem Gesundheitsministerium, um alle Fragen im Zusammenhang mit den Folgen dieser Verordnung und allen anderen damit verbunden Maßnahmen aufzunehmen und mit den zuständigen Stellen abzuklären und seine Mitglieder laufend informieren.

Das ASVÖ Bundessekretariat wird in dieser Zeit uneingeschränkt erreichbar sein und steht für etwaige Fragen zur Verfügung.

Hier finden Sie die alle relevanten Informationen zum Thema und eine Reihe von Fragen und Antworten, die laufend auf den letzten Stand gebracht werden.


Generelle Richtlinien

  • um sich selbst und andere bestmöglich zu schützen, sollten soziale Kontakte eingeschränkt und die empfohlenen Hygienemaßnahmen befolgt werden
  • Bei Verdachtsfällen und Fragen ist die Gesundheitsnummer 1450 und die Hotline der AGES 0800 555 621(24 Stunden täglich) erreichbar.

Hilfreiche Links zum Thema:

Informationen von Sport Austria: https://www.sportaustria.at/corona
Informationen des Sozialministeriums: https://www.sozialministerium.at/Informationen-zum-Coronavirus.html
Hygienemaßnahmen: https://www.apotheker.or.at
Hotline zu Fragen rund um das Coronavirus der AGES 0800 555 621 (24 Stunden täglich)

12.03.2020 12:34

zurück