zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. ASVÖ & ROTE NASEN Clowndoctors – Erfolgreiche Kooperation seit 10 Jahren!.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.
zurück

ASVÖ & ROTE NASEN Clowndoctors – Erfolgreiche Kooperation seit 10 Jahren!

ASVÖ-Wien

Der Allgemeine Sportverband Österreichs (ASVÖ) und die Organisation ROTE NASEN CLOWNDOCTORS veranstalten seit 10 Jahren erfolgreich ROTE NASEN Läufe. Rund 100.000 Personen haben an den von ASVÖ-Vereinen in sechs Bundesländern organisierten Läufen bisher teilgenommen. Zwei Drittel der Teilnahmegebühr spenden die ASVÖ Vereine an die ROTEN NASEN, wodurch in den letzten zehn Jahren rund eine Million Euro an Spendengeldern gesammelt werden konnte.

Wir haben diese erfolgreiche Kooperation im Jahr 2009 gestartet und ASVÖ Vereine organisieren rund 40 ROTE NASEN Läufe pro Jahr“, informiert ASVÖ-Präsident Siegfried Robatscher über das Erfolgsprojekt. „Wir können sehr stolz darauf sein, dass unsere Vereine gemeinsam mit den ROTE NASEN Clowndoctors die Menschen zu Bewegung animieren und damit auch für einen guten Zweck tätig sind“, so Robatscher weiter.

ASVÖ-Generalsekretär Mag. Paul Nittnaus: „Eine Partnerschaft über 10 Jahre zu entwickeln, ist etwas ganz Besonderes, und unser Dank gilt den ROTE NASEN Clowndoctors für das Vertrauen in unsere Organisation. Unser primäres Ziel ist es, die Menschen zu Bewegung und Sport zu animieren. Hier kann man dies wunderbar mit dem sozialen Aspekt des Helfens verknüpfen. Der Dank gilt auch allen ASVÖ-Vereinen in den Bundesländern Wien, Niederösterreich, Burgenland, Kärnten, Steiermark und Tirol, die sich alljährlich darum bemühen, diese Läufe perfekt zu organisieren.“

Rund 400 ROTE NASEN Läufe wurden von den ASVÖ-Vereinen in diesen 10 Jahren, zumeist in den Monaten Juni bis Oktober, organisiert. Mitmachen kann man laufend, spazierend, hüpfend, mit Stöcken, im Rollstuhl oder mit dem Rollator. Alle sind willkommen!

ASVÖ-Projektleiterin Mag. Christina Steininger: „Das Schöne an diesem Erfolgsprojekt ist, dass beide Seiten, ASVÖ und ROTE NASEN, davon profitieren. Unsere Vereine beweisen die Kompetenz in der Organisation der Events, die ROTE NASEN Clowndoctors sammeln mit den Läufen Spendengelder ein. Allein schon der Gedanke, durch die Teilnahme an den Läufen kranken Menschen in den Spitälern ein Lachen und Lebensfreude zu schenken, motiviert uns weiterhin, diese Kooperation fortzuführen.“  

Gestern hat der 10. Wiener ROTE NASEN LAUF stattgefunden. Über 2.000 Läuferinnen und Läufer machten sich auf die Strecke in der Prater Hauptallee und genossen bei Prachtwetter das bunte Rahmenprogramm. Auf der ASVÖ Sportmeile herrschte bei den Mitmachstationen und der Präsentation von Bewegungsangeboten reger Betrieb. Der ROTE NASEN LAUF in Wien wird im Sinn der Nachhaltigkeit seit 2012 als Green Event veranstaltet.

 ASVOe-Rote-Nasen-2018

Foto: ASVÖ-Wien

11.09.2018 09:43

zurück