zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Verlängerung der Ausnahmeregelung für die Anwendung der Pauschalen Reiseaufwandsentschädigung (PRAE) bis 31. März!.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.
  • Vereinssport stärken ist das Gebot der Stunde

    ASVÖ

    Alle Maßnahmen sind wichtig, die wieder zu mehr Bewegung und Sport für alle Altersgruppen führen! „In der aktuellen Pandemie ist sichtbar geworden, wie wichtig Sportvereine als Träger der Sportkultur und des sozialen Miteinander in Österreich sind“, unterstreicht ASVÖ-Präsident Christian Purrer. 

    mehr
  • Lichtblick für den Jugendsport – Vereine brauchen Unterstützung

    © Leo Hagen

    ASVÖ-Präsident Christian Purrer begrüßt erste Öffnungsschritte, bleibt jedoch realistisch. Das anhaltende Engagement der Sportverbände für verantwortungsvolle Lockerungen hat einen Teilerfolg gebracht“, so Christian Purrer, Präsident des Allgemeinen Sportverbandes Österreichs, zum Ergebnis des jüngsten Sport-Gipfelgesprächs.

    mehr
  • Nachruf Hans Ludescher- (S)ein Leben für den Sport

    Hans Ludescher, geboren am 19. April 1943 in Röthis, hat sich dem Sport verschrieben. Seine vielschichtige und jahrzehntelange Tätigkeit als Funktionär stellen dies sehr eindrücklich unter Beweis.
    55 Jahre lang war Hans Ludescher ehrenamtlich als Sportfunktionär tätig. 

    mehr
  • ASVÖ fordert Ende des Bewegungsstillstands

    Christian Purrer: „Sport und Bewegung leisten einen wichtigen Beitrag zur Gesundheit und sind gerade jetzt unabdingbar.“

    mehr
  • NPO-Unterstützungsfonds mit neuem Lockdown-Zuschuss

    Die Antragstellung für Hilfsgelder aus dem NPO-Unterstützungsfonds für das 4. Quartal 2020 ist ab Mitte Februar möglich. ASVÖ Präsident Christian Purrer: „Diese Hilfsgelder sind unumgänglich, um den Sportvereinen das Überleben zu sichern. Ich bedanke mich bei allen ehrenamtlichen Funktionärinnen und Funktionären für ihren unermüdlichen Einsatz in dieser so fordernden Zeit!“

    mehr

Datenschutzerklärung

ASVÖ Sportausschuss

Hier finden Sie den Status der Projekte:

Richtig Fit für ASVÖ Vereine

Logo-Familiensporttag

mehr Infos zu Für Respekt und Sicherheit

rotenasenlauf

partnerheader

Fit Sport Austria Logo

trenner-box

Logo Sport Austria

trenner-box

Bundes-Sportförderungsfond

trenner-box

Logo des Bundesministerium Kunst, Kultur, öffentlicher Dienst und Sport

trenner-box

Logo des Bundessportmagazin

trenner-box

Logo der Sporthilfe

trenner-box

Logo der Bundes Sport und Freizeitzentren

trenner-box

elythlogo-taping-sports

trenner-box

zur Flip Sport Seite

trenner-box

zurück

Verlängerung der Ausnahmeregelung für die Anwendung der Pauschalen Reiseaufwandsentschädigung (PRAE) bis 31. März!

Verlängerung der Ausnahmeregelung für die Anwendung der Pauschalen Reiseaufwandsentschädigung (PRAE) bis 31. März!

„Die Verlängerung der Ausnahmeregelung der PRAE ist eine absolute Notwendigkeit. Ich sehe sie als sehr positiv bei der Unterstützung unserer ÜbungsleiterInnen und TrainerInnen in den Sportvereinen“, zeigt sich ASVÖ Präsident Christian Purrer erfreut.

Die vom Sport erwirkte Ausnahmeregelung für die Anwendung der PRAE – wenn aufgrund der COVID-19 Krise Sportstätten gesperrt sind bzw. waren und alle anderen Voraussetzungen für den Bezug erfüllt sind, darf auch ohne das Vorliegen einer Reisetätigkeit vom Verein/Verband steuer- und sozialversicherungsfrei eine PRAE ausgezahlt werden – wurde nun vorläufig bis 31. März 2021 verlängert.

Gemeinnützige Sportvereine können somit weiterhin ihre Arbeit während der Krisenzeit intensiv verfolgen. Die Auszahlung von Aufwandsentschädigungen für nebenberufliche Sportlerinnen und Sportler, aber auch für alle Trainer und Betreuungspersonen ist unter den geänderten Bedingungen in einem geregelten rechtlichen Rahmen möglich.

Der ASVÖ weist auf langfristig Maßnahmen zur Stärkung des Vereinssports hin. Präsident Purrer schlägt eine „moderate Anhebung der pauschalierten Reiseaufwandsentschädigung  vor. Die PRAE wird unbürokratisch abgewickelt, was sehr positiv ist. Allerdings stammt die Regelung von maximal 540 Euro monatlich aus dem Jahr 2009 und ist daher nicht mehr zeitgemäß.“ Die PRAE ist speziell im Breitensport von enormer Bedeutung. Eine Anhebung würde eine substantielle Wertschätzung der Tätigkeit vieler engagierter Menschen im Sport bedeuten.

11.01.2021 17:07

zurück