zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

folgen Sie uns auf Facebook folgen Sie uns auf youtube

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Voller Erfolg bei der ersten Convention der Ballschule Österreich.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.
  • Triumph für Alfred "Alfi" Schwaiger beim EYOF

    Alfred Schweiger ASVÖ PHTV_EYOF ©Dieter Egermann

    Der Ausnahmeturner des Penzing-Hietzinger Turnvereins (PHTV) holte Bronze beim Europäischen Olympischen Youth Festival (EYOF), das vom 24. bis 30. Juli im slowakischen Banská Bystrica stattfand. 

    mehr
  • Valorisierung der Sportförderung ist überfällig

    Purrer Tauplitz ©Erich Hagspiel

    Präsident Christian Purrer: Der Sport braucht eine solide Basis für neue Aufgabenfelder. Anhebung der Verbandsförderung auf mindestens 120 Millionen Euro sowie Steuerbegünstigung und Verwaltungsvereinfachung gefordert.

    mehr
  • Voller Erfolg bei der ersten Convention der Ballschule Österreich

    Convention Ballschule Österreich

    Zwei Mal musste die Convention der Ballschule Österreich bereits verschoben werden, doch am Freitag, den 8. Juli 2022, konnte sie nun endlich in der TipsArena in Linz stattfinden. Die zwei Themenschwerpunkte: Fortbildung von Lehrpersonal und Erfahrungsaustausch zur Zukunft des Ballsports sowie zur App der Ballschule Österreich.

    mehr
  • Verlängerung des NPO-Unterstützungsfonds

    Geld Hände iStock

    Die österreichische Bundesregierung unterstützt gemeinnützige Organisationen mit Zuschüssen. Sportvereine, die mit COVID-19-bedingten Einbußen zu kämpfen haben bzw. hatten, können Anträge für den NPO-Fonds für das 1. Quartal von 4. Juli bis 31. Oktober 2022 stellen. 

    mehr
  • Sport Austria Finals: Prominente Bühne für Umweltschutz

    Purrer_R2Z ©Sport Austria/GEPA Pictures

    Im Rahmen des RACE2ZERO strampelten sich am 16. Juni zahlreiche Sport-Profis am Ergometer ab und sammelten fleißig Watt für das Klima. Purrer bekräftigte: "Es ist wichtig und toll, dass beim größten Sportevent Österreichs auf das Thema Nachhaltigkeit hingewiesen wird."

    mehr
zurück

Voller Erfolg bei der ersten Convention der Ballschule Österreich

Convention Ballschule Österreich

Zwei Mal musste die Convention der Ballschule Österreich bereits verschoben werden, doch am Freitag, den 8. Juli 2022, konnte sie nun endlich in der TipsArena in Linz stattfinden. Die zwei Themenschwerpunkte: Fortbildung von Lehrpersonal und Erfahrungsaustausch zur Zukunft des Ballsports sowie zur App der Ballschule Österreich.

Das Projekt Ballschule Österreich wurde 2016 aus Mitteln des österreichischen Sportministeriums ins Leben gerufen. Die drei österreichischen Breitensportverbände ASKÖ, ASVÖ und SPORTUNION haben erstmals gemeinsam mit den österreichischen Fachverbänden für American Football, Basketball, Faustball, Fußball, Handball und Volleyball ein Team gebildet, das als Ergebnis eine App mit 188 Videos, untergliedert in die Bereiche Mini-Ballschule (3-6 Jahre), Ballschule ABC (6-9 Jahren) und sportgerichtetes Lernen (8-10 Jahre), herausgebracht hat.

„Dem ASVÖ ist es ein großes Anliegen, speziell den Nachwuchs zu fördern und schon bei den Kleinsten die Motivation und die Freude an Bewegung zu stärken. Vielen Kindern fehlen heute motorische, technische, taktische und koordinative Basisfertigkeiten, die für spätere Ballsportspiele elementar sind. Die Ballschule Österreich vermittelt dem Nachwuchs mit Hilfe der App die oft mangelnden Basisfertigkeiten. Und zeigt Lehrkräften die Möglichkeiten auf, die vielfältigen Ballfertigkeiten im Unterricht zu lehren“, zeigt sich ASVÖ-Präsident Christian Purrer vom Projekt erfreut.

Theorie und Praxis

Die Convention vereinte theoretische und praktische Inhalte in kompakter und kurzweiliger Art und Weise. Zum einen probierten sich die 45 Teilnehmer*innen selbst an den Übungen der Ballschule Österreich powered by Ballschule Heidelberg. Auf dem Programm standen Inhalte der Mini Ballschule, das Ballschul-ABC und sportgerichtetes Lernen. Zum anderen sorgte Univ.-Prof. Dr. Markus Hengstschläger mit einem sehr gelungenen Impulsreferat zum Thema Talenteförderung für großes Interesse. Schwerpunkt des Referats waren die Erkennung und Förderung von Talenten, damit Kinder ihr volles Potenzial entfalten können und ihr Stärken zielgerichtet forcieren. „Bei der Convention fand erstmals ein inhaltlicher und persönlicher Austausch zwischen Trainer*innen aus neun unterschiedlichen Sportbereichen statt. Es ist uns somit ein weiterer Meilenstein gelungen, um die polysportive Entwicklung unserer ballsportbegeisterten Kinder in Österreich zu fördern“, so der Projektleiter der Ballschule, Johannes Dachler.

Alle Informationen zum Projekt finden Sie unter https://ballschuleoesterreich.at/

12/07/22

zurück