zum Inhaltsbereich springen.

zur Hauptnavigation springen.

zur Subnavigation springen.

zum Standort springen.

Link zur Startseite vom ASVÖ.

Webseite nach Text durchsuchen

ihr Standort auf der Webseite

Sie befinden sich hier: Home. Gesundheitssport. Projekte im Gesundheitssport. Integration.

Bereich Infonavigation

Bereich Hauptnavigation

Hauptbereich der Websiteinhalte

.

Sport verbindet uns!

Nie zuvor waren weltweit so viele Menschen auf der Flucht wie jetzt. Während die Fluchtursachen politisch und global bekämpft werden müssen, ist es notwendig für die Aufnahme und Integration der Menschen Lösungen vor Ort zu finden. Die Integration von Flüchtlingen ist eine langfristige und gesamtgesellschaftliche Aufgabe, zu deren Lösung der organisierte Sport mit seiner Vielfalt und Reichweite beitragen kann.

Ziel des Projektes ist es, Zugang zu sportlicher Betätigung zu schaffen und das Integrationspotenzial des Sports zu nutzen. Sport- und Bewegungsangebote für AsylwerberInnen, Asylberechtigten bzw. anerkannten Flüchtlinge werden gefördert. Das kann im Rahmen des täglichen Vereinstrainings oder in eigens geschaffenen Trainingsangeboten stattfinden.

Dein Verein kann einen Beitrag leisten!

Förderung für deinen Verein:

  • Finanzielle Förderung von Personalkosten für ÜbungsleiterInnen/ TrainerInnen
  • Unterstützung und Hilfestellung durch den ASVÖ
  • Aufbau von interkultureller Kompetenz im Verein
  • Förderung interkultureller Begegnungen und wertvoller Beitrag zur Integration

Wie wirds gemacht?

Folgende Vereine zeigen durch ihr Engagement wie Integrationsarbeit gelingen kann:

PSV Leoben

Schachclub Lienz

Interessiert?

Dann wende dich an deinen ASVÖ-Koordinator oder deine ASVÖ-Koordinatorin oder direkt an die Projektleiterin Gerda Katschinka (gerda.katschinka@asvoe.at).