ASVÖ News
Stets gut informiert:

Bewegt im Park startet in die neue Saison

16. Juni 2023

Am Donnerstag, den 15. Juni, ging die Auftakt-Pressekonferenz zu
Bewegt im Park im Wiener Burggarten über die Bühne. Eröffnet wurde der Termin von Sportminister und Vizekanzler Werner Kogler.

714 Kurse mit 8.600 Einheiten werden dieses Jahr von den Sportdachverbänden angeboten – mit dem Ziel, die Transformation von einer „Reparaturgesellschaft in eine Vorsorgegesellschaft zu begleiten“. Die Initiative Bewegt im Park bringt von Juni bis September niederschwellig und kostenlos Bewegung in den Lebensalltag der Menschen – flächendeckend in ganz Österreich. Das Projekt startete 2016 mit 121 Kursen und 16.000 Teilnehmer*innen. Vergangenes Jahr lag die Zahl der Teilnehmerschaft bei 93.000, heuer werden 100.000 angepeilt.

ASVÖ-Vizepräsident und Präsident des ASVÖ Burgenlands, Robert Zsifkovits, betonte: „Die Trainer*innen, die von uns bzw. von unseren Mitgliedsvereinen für die Bewegungsinitiative abgestellt werden, sind sehr gut qualifiziert. Sie sehen vor Ort die Teilnehmer*innen und können ihr Trainingsprogramm flexibel und optimal an die Gegebenheiten anpassen – egal ob Jung oder Alt. Das macht Bewegt im Park einzigartig.“